(3) Saunen, Dampfbäder und ähnliche Einrichtungen müssen geschlossen bleiben. Auch solche Bereiche in Hotels, Fitnessstudios und ähnlichen Einrichtungen müssen geschlossen bleiben. Busch-Petersen sagte, dass Die Touristen, sowohl im Inland als auch im Inland, in der Regel 20 bis 25 Prozent des Einzelhandelsumsatzes in Berlin ausmachten. Die KARL STORZ Endoskope Berlin GmbH wurde 1991 gegründet und ist verantwortlich für die Unterstützung des Vertriebs an Kunden aus der Region Berlin-Brandenburg. Die Vertriebsgesellschaft ist seit 2014 im ehemaligen Kaiserin-Augusta-Krankenhaus in Berlin-Mitte ansässig. In dieser aktuellen, umgebauten Anlage befindet sich nicht nur die Berliner Vertriebstochter, sondern auch das BESUCHER- und Schulungszentrum KARL STORZ, ein Veranstaltungsort für weiterbildungsveranstaltungen. Der weitläufige Showroom-Bereich präsentiert zudem die neuesten Produkthighlights und den integrierten Operationssaal OR1™ mit spitzen Technologie. Neben der Vertriebsgesellschaft hat KARL STORZ-SOLUTIONS seinen Sitz an diesem Standort in Berlin. Mit einem spezialisierten Beratungsteam für HNO, Gynäkologie und Urologie betreut KARL STORZ-SOLUTIONS Ärzte in der Privatpraxis und bietet Produkt- und Serviceberatung inklusive auf ihre Bedürfnisse zugeschnittener Finanzberatung an. (1) Die Verantwortlichen für Veranstaltungen in Unternehmen und anderen Einrichtungen, insbesondere Unternehmen, Restaurants, Hotels, Verkaufsstellen, Einrichtungen für Unterhaltung, Kultur- und Bildungseinrichtungen, Stiftungen, Informations- und Beratungsstellen, Bildungsangebote, Integrationsmaßnahmen nach dem Sozialgesetzbuch, öffentlich geförderte Einrichtungen, Projekte und Maßnahmen sowie für Vereine, Sportanlagen, Krankenhäuser, Arztpraxen, Pflegeeinrichtungen einschließlich ambulanter Pflegedienste und aus Gebühren und Zuschüssen finanzierte Angebote erstellen einen individuellen Schutz- und Hygieneplan Anforderungen des Dienstes, des Programms oder der Veranstaltung und legen sie der zuständigen Behörde auf Anfrage vor.

Satz 1 gilt nicht für private oder familiäre Veranstaltungen. (4) Bei der Eröffnung von Verkaufsstellen darf nur eine Person pro 10 Quadratmeter Geschäftsräume in geschlossenen Räumen zugelassen werden. Wenn die Verkaufsfläche weniger als 10 qm beträgt, kann maximal ein Kunde gleichzeitig zugelassen werden. Der Zugang zu Kaufhäusern und Einkaufszentren (Malls) wird vom Betreiber gesondert geregelt. Die Mindestfläche von 10 Quadratmetern pro Person gemäß Satz 1 gilt für alle dort gelegenen Verkaufsflächen.