Bitten Sie Ihren Chef in einer zurückhaltenden und respektvollen Art und Weise um die Gelegenheit, sich zu treffen und den Brief zu besprechen. Wenn Sie Ihre Seite der Dinge präsentieren, sprechen Sie klar, prägnant und emotionslos. Sie könnten über den Mitarbeiter-Warnbrief verärgert sein, aber mit Wut oder Frustration zu reagieren, wird Ihrem Fall nicht helfen, noch wird die Kritik an dem toxischen Chef, der die ungerechtfertigte Rüge geschrieben hat, nicht aufdecken. Sorgfältige, höfliche Sprache wird Ihren Chef und andere Mitglieder Ihres Unternehmens ermutigen, Sie als Profi zu sehen. Ihr Chef kann anbieten, den Brief zu entfernen, wenn Sie überzeugend sind. Schauen Sie sich zunächst sorgfältig Ihren Mitarbeiter-Warnbrief an. In den meisten Fällen wird in dem Mahnschreiben ein einzelnes Problem oder eine einzelne Situation angesprochen. Ein Warnschreiben kann z. B. Anwesenheitsprobleme behandeln und angeben, wie oft ein Mitarbeiter während eines bestimmten Zeitraums unterwegs war. Identifizieren Sie die genaue Beschwerde bezüglich Ihrer Leistung. Am 1.

Juli 2019 erhielten Sie ein Performance Coaching und wurden darüber informiert, dass Sich Ihre Leistung verbessern muss, wenn Ihre Beschäftigung bei Internet Industries Corp. fortgesetzt wird. Am 25. August 2019 erhielten Sie eine zweite Warnung und wurden darüber informiert, dass eine Nichtleistungsverbesserung innerhalb von 60 Tagen zu Ihrer Kündigung führen würde. Wenn Sie aufgrund der Coronavirus-Pandemie Probleme haben, Mitarbeiter zu halten, lesen Sie unsere Ressourcen unten, und betrachten Sie unsere Entlassungsbriefe oder Informationen über Furloughs. Stellen Sie Kopien der Dokumentation bereit, die Ihre Seite des im Warnschreiben beschriebenen Problems unterstützt. Wenn Sie z. B. krankheitsbedingt abwesend waren, können Sie eine Kopie eines Arztbriefs oder einen Nachweis vorlegen, dass Sie an diesem Tag einen Arzt gesehen haben. Wenn Sie Ihrem Chef die Unterlagen zum Zeitpunkt der Abwesenheit zur Verfügung gestellt haben, erklären Sie höflich, wann, wo und wie Sie die Unterlagen eingereicht haben. Dokumente können leicht in einem belebten Büro falsch eingereicht werden.

Ein Kündigungsschreiben benachrichtigt einen Mitarbeiter, dass er gefeuert wurde, listet die nächsten Schritte auf, die er unternehmen muss, und erläutert die Leistungen oder Entschädigungen, die er erhalten soll. Kündigungsschreiben werden auch rosa Schein, Kündigungsschreiben, Kündigungsschreiben, Trennungsschreiben und Kündigungskündigung genannt. Die Einreichung einer Widerlegung eines unfairen Mahnschreibens in Ihrer Arbeitsakte ist eine Möglichkeit, Ihre Version der Situation darzustellen. Dies ist hilfreich, wenn die Angelegenheit eskaliert und zu einer Angelegenheit der Beendigung oder Herabstufung wird. Wenn Sie die Aspekte des Warnschreibens identifizieren, das Sie in Stritten haben, können Sie die negativen Folgen des Mahnschreibens mildern. Es gibt kein Bundesgesetz, das besagt, dass ein Unternehmen ein Kündigungsschreiben ausstellen muss, aber viele Arbeitgeber stellen sie grundsätzlich zur Hand. Da die meisten Arbeitnehmer in den USA nach Belieben beschäftigt sind, kann die Beziehung zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer aus irgendeinem Grund oder ohne Grund enden, abgesehen von einem Vertragsbruch oder einer Diskriminierung in Bezug auf Rasse, Geschlecht, ethnische Zugehörigkeit usw. Am 18. Oktober 2018 waren Sie wieder ohne Urlaub ohne Arbeit. Damals erhielten Sie eine zweite Warnung und informierten Sie, dass ein dritter Fall innerhalb eines Jahres zu Ihrer Kündigung führen würde.

Wenn keine informelle Lösung erreicht wird, sollten Sie erwägen, im Rahmen eines formellen Beschwerde- oder Beschwerdeverfahrens ein Widerlegungsschreiben einzureichen. Die Auswirkungen eines unfairen Mahnschreibens können weitreichend sein.